Rittiner & Gomez

Ausstellung · Film · Geschrieben · Isla Volante

Landstrasse Wettingen

Landstrasse 135 Wettingen - bilder zu texten von sudabeh mohafez
Wettingen Landstrasse 135 / Skizze auf Papier 20 x 30 cm

Urbensketscher aus der ganzen Schweiz zeichnen alle Häuser der Landstrasse in Wettingen

29. September bis zum 13. Oktober 2019
Ausstellung in der Galerie im Gluri Suter Huus

Betriebsam, verkehrsreich, teilweise laut, manchmal verstopft, stösst die Landstrasse nicht auf ungeteilte Liebe. Anders als die historischen Relikte, wie das Kloster und der Dorfkern, oder wie die Rebhänge an den Lägern, ruft sie kaum Phantasien und Träumereien hervor, sondern liefert alltägliche, vielseitige Erfahrungen.
Sie bildet Heimat, ohne dafür ein deutliches Bild liefern zu wollen.
Eine „urbane Landstrasse“, der Begriff erscheint als vermeintlicher Wiederspruch, ist aber die gelebte Realität, in Wettingen, wie auch in ähnlicher Weise an vielen anderen Orten der Schweiz.

Urban Sketchers, Etablierte wie Neuberufene, von überall her sind eingeladen, sich und der Welt ein Bild davon zu machen, indem sie die einzelnen Gebäude entlang der Wettinger Landstrasse zeichnerisch festhalten.

Mehr Informationen

Ausstellung · Skizzen

Galerie ARTis Büren a. A

Ausstellung: vom 24. Mai bis 16. Juni

Christof Cartier Bildhauer / Rittiner&Gomez Bildermacher

Aquarellfarbe auf Papier - Isla Volante
Galerie ARTis Büren an der Aare

Mit Christof Cartier und Rittiner & Gomez umarmen sich ein Bildhauer und ein Bildmacher zu einem kreativen Reigen. Ausdrucksstark und poetisch, witzig, frech und filigran nehmen die Werke den Besucher in Beschlag – Kunst als anregendes und berührendes Erlebnis.

Ausstellung · Isla Volante

Od Brig – do Brig

Reise nach Brig Kroatien 5. – 8. Oktober 2017

Aus einer kritischen Auseinandersetzung zur Situation der Künstler entstand das performative Projekt für die triennale 2017. die Künstlervereinigung Visarte.Wallis organisiert eine Kunstreise von Brig nach Brig, vom kleinstädtischen Walliser Brig ins kroatische Dorf Brig.

Die Aktion fand im Rahmen der Triennale 2017 statt

Katalog als PDF

Mit dabei sind: Micha Bardy / Sophie Constantin / Denise Eyer-Oggier / Petra Fankhauser / Heinrich Gartentor / Esther Gischig / Maya Graber / Christoph Heinen / Andreas Henzen / Renato Jordan / Sabina Kaeser / Bernd Kniel / Metzler Alphons / Gustav Oggier / Rittiner & Gomez / Adelheid Sandhof / Carlo Schmidt / Jasha Kenneth Schmidt / Herbert Theler / Wenger Wilhelm / Uli Wirz / Helga Zumstein


Video von Bernd und Benjamin Kniel

Ausstellung · Film · Projekt

Simplon

SIMPLON DORF. Zum Saisonbeginn bietet das Hotel «Fletschhorn» gemäss seiner Tradition einem weiteren Künstler Raum für eine Bilderausstellung.

Diesmal ist es der Simpiler Anton Rittiner, der unter dem Namen Rittiner & Gomez in Spiez lebt und arbeitet. Seine Bilder enthalten viele versteckte Botschaften. Jedes Bild für sich genommen deutet bereits eine Handlung an. Sie zeigen einen Zustand, in dem die einzelnen Teile des Bildes jedoch miteinander kommunizieren, wie dessen Bruder Gabriel Rittiner bei der Vernissage am Samstagabend ausführte. Anton Rittiner kehrt immer wieder zu seinen Wurzeln zurück, was sich mit den ausgestellten Aquarellen über das Dorf Simplon, Ausschnitten davon und dessen Umgebung bestätigt.

Der Künstler malt Aquarelle im Comicstil. Das erlaubt ihm, Bilder im Bild zu malen. Das Bild zeigt das Ganze, die Bilder im Bild zeigen Details, Überraschendes, Spezielles oder eröffnen dem Betrachter eine andere Perspektive, eine andere Sicht. An der Vernissage lag das Büchlein «Kitsune» mit drei Mikroromanen auf, verfasst von Sudabeh Mohafez in sechzig Kapiteln und mit ebenfalls sechzig Bildern von Rittiner & Gomez illustriert. Ein Teil dieser Bilder ist Bestandteil der Ausstellung, welche im Saal des «Fletschhorn» bis Mitte Oktober besichtigt werden kann.

WB

Aquarell · Ausstellung · Presse