walliser bote

rittiner & gomez in der galerie klubschule migros

isla volante isla volante isla volante isla volante

arbeiten auf papier – 20 x 10 cm

„bilder aus dem logbuch“ lautet der titel der ausstellung

rittiner & gomez präsentieren in der simplon stadt bilder auf papier aus dem „logbuch der isla volante“, einer virtuellen insel. die serie „cortar fino“ zeigt bilder der insel, vom Meer und ihren bewohnern sowie alltagsszenen werden dargestellt. die bilder sind vor allem in schwarz-weiss gehalten, durchbrochen mit ganz wenig farbe.

skizzen von reisen ans meer dienen oft als vorlagen für bilder, es werden aber auch orte und menschen aus der heimatlichen umgebung in die inselkulisse hineingesetzt. unter anderem ersetzen auf einem bild aus der berner innenstedt möwen die tauben. „die bilder bestehen aus einer oder mehreren sequenzen und versuchen, der insel und ihren menschen auf die spur zu kommen“, erklären rittiner & gomez zu ihren werken.

walliser bote

kategorie: isla volante · malerei · presse