der letzte koffer

der letzte koffer turbine giswil
koffer – holz karton

2009 in der Turbine Giswil

Künstlerinnen und Künstler der Innerschweiz manifestieren in der reduzierten Form eines Handkoffers ihre künstlerische Position, gleichsam als letztes Testament angesichts eines 2009 prognostizierten Weltendes, als Transit und archäologisches Relikt für die Nachwelt. Vergleichbare Arbeiten: “Das grosse Glas” von Marcel Duchamp oder Alberto Giacomettis Genfer Nachlass, den er in Zündholzschachteln nach Paris überbrachte.

turbine giswil

kategorie: ausstellungen